Arbeitsrecht 4.0

Recht

15. November 2018

Die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt hat mit mehr oder weniger starken Auswirkungen nahezu alle Arbeitsverhältnisse erreicht. Dabei stehen längst nicht mehr nur Fragen der Arbeitszeit oder des Datenschutzes im Fokus. Allen Aspekten der Arbeit 4.0, die auf das Arbeitsrecht einwirken, gehen die Autoren in diesem Werk nach und verbinden damit praktische Lösungsvorschläge. Das Werk behandelt in 7 Kapiteln die folgenden Themen: Digitalisierung und Arbeit 4.0; Neue Beschäftigungsformen (Crowdworking, Economy on Demand, Scrum usw.); Individuelles Arbeitsrecht (u.a. Arbeitszeit, Qualifizierung, Änderungen des Arbeitsverhältnisses); Haftung und Arbeitsschutz; Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht; Datenschutz; Kollektives Arbeitsrecht. (Quelle: Verlag)


Arbeitsrecht 4.0 : Praxishandbuch zum Arbeits-, IP- und Datenschutzrecht in einer digitalisierten Arbeitswelt / herausgegeben von Christian Arnold, Jens Günther. - München : C.H. Beck, 2018. - XXX, 298 Seiten : Diagramme
ISBN 978-3-406-72213-4

Signatur in der Senatsbibliothek: R 384/217 und R 384/217a

Im Katalog bestellen


Weitere Empfehlungen der Senatsbibliothek Berlin