Melancholia

Cinemathek

Standort: Film 10 Tri 13*

Regie: Lars von Trier. Orig.: Dänemark/Schweden/Frankreich/Deutschland, 2011. München: Concorde Home Entertainment, 2012.

Lars von Trier zeigt in uns hier seine Version von Science-Fiction und macht gleich zu Anfang klar: Hier geht es um nichts Geringeres, als um das Ende der Welt. Ein Film, so intensiv und bildgewaltig, dass es kaum auszuhalten ist. (sr)