Die Anfänge der Philosophie

Philosophie

Wer sich dafür interessiert, wie die Philosophie zu ihrer heutigen Gestalt gekommen ist, muss mit den Vorsokratikern beginnen. Sie waren die Pioniere der europäischen Philosophie, die ersten, die im Vertrauen auf die Kraft der eigenen Vernunft mit dem Versuch begannen, sich ein selbständiges Bild der Wirklichkeit zu machen, unabhängig von den religiösen Deutungen der Mythen. Sie haben die ersten großen Fragen der Philosophie gestellt, die Frage nach dem Ursprung des Universums, der menschlichen Kultur, von Staat, Recht und Religion. Sie haben die Disziplinen der Philosophie begründet: Ontologie und Erkenntnistheorie, Natur- und Kulturphilosophie, Logik, Ethik und die Philosophie von Sprache, Recht, Staat und Religion. In mühsamer Arbeit haben sie damit begonnen, das begriffliche und argumentative Werkzeug zu entwickeln, das man für eine Bearbeitung dieser Themen benötigt ...

Die Anfänge der Philosophie : eine Einführung in die Gedankenwelt der Vorsokratiker / Franz von Kutschera        
Münster: mentis, 2018   
ISBN: 978-3-95743-121-9

Standort: Amerika-Gedenkbibliothek
Signatur: Phil 380/65