Presseclub für alle

AGB | Salon

An jedem ersten Sonntag im Monat um 14.00 Uhr setzen sich Journalist*innen im „Presseclub für alle“ mit dem Publikum zusammen und analysieren gemeinsam wichtige und spannende Themen – eine Kooperation von ZLB und RiffReporter.

Werden Sie aktiv und diskutieren Sie in offener Runde mit!

 

Nächster Termin

Sonntag, 1. September 2019 | 14.00 | AGB | Salon

Die Erdepoche des Menschen – was es bedeutet, im Anthropozän zu leben

Mit Christian Schwägerl, Umwelt- und Wissenschaftsjournalist, Buchautor von "Menschenzeit”, Mitgründer des HKW-Anthropozän-Projekts und Gründer des Riff-Projekt “AnthropoScene”
Moderation: Kerstin Hoppenhaus, Freie Journalistin und Regisseurin

Klimakrise, Artenschwund, Plastikverschmutzung – die Menschheit verändert ihren Heimatplaneten in atemberaubender Geschwindigkeit. Und nicht nur das – es geht um mehr. Wissenschaftler*innen sagen, dass die Erde auf immer eine andere sein wird, dass wir Menschen Evolution und Geologie dauerhaft prägen werden. Wir leben im „Anthropozän", der Erdepoche des Menschen. Doch was heißt das? Bedeutet das etwas für unseren Lebensstil? Sind wir der Verantwortung gewachsen? Und kann die Anthropozän-Idee vielleich sogar zu einem besseren Miteinander von Natur und Kultur beitragen? Diskutieren Sie mit Christian Schwägerl und Kerstin Hoppenhaus.  

An jedem ersten Sonntag im Monat analysieren Journalist*innen im „Presseclub für alle“ von RiffReporter und ZLB im Gespräch mit dem Publikum wichtige und spannende Themen. Werden Sie aktiv und diskutieren Sie in offener Runde mit!

www.riffreporter.de  

Rückschau: Vergangene Presseclubs samt Audioaufzeichnungen

04.08.2019 | Gentechnik, CRISPR & Co - überlebensnotwendig oder gefährlich?

Mit Marcus Anhäuser, Wissenschaftsjournalist, leitender Redakteur bei „Medien-Doktor.de“ und Gründer des RiffReporter-Projekts CRISPRhistory
Moderation: Kai Kupferschmidt, Journalist u.a. für das Wissenschaftsmagazin „Science“


07.07. 2019 | Doktor Google? Nein Danke!

Mit Dr. Iris Hinneburg, Wissenschaftsjournalistin, Pharmazeutin und Mitgründerin des RiffReporter-Projekts „Plan G – Gesundheit verstehen”
Moderation: Dr. Jonas Fansa, Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)


02.06.2019 | Gesundheit ist kein Zufall

Mit Peter Spork, Wissenschaftsjournalist, Bestsellerautor und Gründer des RiffReporter-Projekts „Erbe & Umwelt“.
Moderation: Anja Krieger, freie Journalistin und Gründerin des RiffReporter-Projekts "Plastisphere"


05.05.2019 | Zu Tisch – lasst uns über Essen reden!

Mit Katharina Jakob, Wissenschaftsjournalistin und Gründerin des RiffReporter-Projekts „Zu Tisch – Hunger nach Veränderung“ 

Moderation: Christian Schwägerl, Journalist, Buchautor und Mitgründer der RiffReporter eG.


07.04.2019 | Gegen den Plastikmüll

Mit Anja Krieger, Gründerin des RiffReporter-Projekts Plastisphere

Moderation: Christian Schwägerl, Journalist, Buchautor und Mitgründer von RiffReporter


03.03.2019 | Im Dienst der Wahrheit – wirklich?

Mit Andreas Rinke, Chefkorrespondent der Nachrichtenagentur Reuters, Christian Schwägerl, Journalist und Mitgründer von RiffReporter, Moderation: Anja Krieger, freie Journalistin und Gründerin von Plastisphere


03.02.2019 | In die Zukunft schauen – geht das?

Mit Rainer Kurlemann, Journalist u.a für Bild der Wissenschaft und Mitgründer von „Zukunftsreporter“,

Moderation:  Anja Krieger,  freie Journalistin u.a. für den Deutschlandfunk und Gründerin von „Plastisphere“.


06.01.2019 | Insektenschwund und Artensterben

Mit Christiane Habermalz, Mitgründerin des Naturjournalismus-Projekts „Die Flugbegleiter“ und Korrespondentin für Kultur- und Bildungspolitik des Deutschlandfunk

Moderation: Christian Schwägerl, Journalist und Buchautor.


02.12.2018 | Der Klimajournalismusgipfel

Mit Christopher Schrader, RiffReporter, Mitarbeiter von Süddeutsche Zeitung und Spiegel Online sowie Gründer des Projekts „KlimaSocial“ zur Frage, wie aus Wissen Handeln wird.

Moderation: Anja Krieger, RiffReporterin, schreibt als freie Journalistin u.a. für den Deutschlandfunk über Umweltthemen

www.riffreporter.de/klimasocial


04.11.2018 | Partizipative Stadt: wie können Bürger*innen bei der Mobilität mitbestimmen?

Mit: Andrea Reidl, Gründerin von „Busy Streets“ bei Riff Reporter und eine der führenden Journalistinnen in Deutschland im Bereich Radverkehr und nachhaltige Mobilität

Moderation: Christian Schwägerl, Journalist, Buchautor und Mitgründer von Riffreporter

https://www.riffreporter.de/busystreets-koralle