Musterfeststellungsklage / Peter Röthemeyer

01. Dezember 2018

Mit dem Gesetz zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage gibt es seit dem 1.11.2018 ein neues Instrument der Anspruchsdurchsetzung. Erstmals erhalten Verbraucherschutzverbände damit die Befugnis, zugunsten betroffener Verbraucher grundsätzliche Klärungen von Rechts- und Tatsachenfragen herbeizuführen. Die anwaltliche Beratungspraxis muss den Nutzen kostenloser Kollektivklärung gegen Risiken und Nachteile individueller Rechtsverfolgung abwägen. Die Justiz muss sich insbesondere mit der Bindungswirkung der Urteile befassen. Der neue Handkommentar gibt zum frühestmöglichen Zeitpunkt Antworten auf die zahlreichen Auslegungsfragen, die nicht zuletzt dadurch entstanden sind, da die parlamentarischen Beratungen kaum mehr als eine Woche Zeit ließen und Übergangsfristen nicht vorgesehen sind. (Quelle: Verlag)


Musterfeststellungsklage : Spezialkommentar zum 6. Buch ZPO / Peter Röthemeyer. - 1. Auflage. - Baden-Baden : Nomos, 2019. - 206 Seiten. - (NomosKommentar)
ISBN 978-3-8487-5256-0

Signatur in der Senatsbibliothek: R 483/194 und R 483/194a

Im Katalog bestellen


Weitere Empfehlungen der Senatsbibliothek Berlin