Eherecht

Recht

15. Januar 2019

Dieses Buch vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis für die Ehe als Rechtsverhältnis und die dynamische Entwicklung des Eherechts. Es enthält eine gründliche Darstellung des geltenden deutschen Rechts einschließlich verfassungsrechtlicher und europarechtlicher Einflüsse, eine kritische Erörterung des gegenwärtigen Standes der Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie Stellungnahmen und Lösungsvorschläge zu grundlegenden, häufig diskutierten Fragen. Einleitende Abschnitte richten den Blick auf die Geschichte des Eherechts im allgemeinen und einzelner Rechtseinrichtungen sowie auf ausländische Regelungen. Sie erweitern das Verständnis für die Grundfragen des Eherechts und weisen auf mögliche Alternativen zum geltenden deutschen Recht hin. Schwerpunkte des Buches sind die Rechte und Pflichten der Eheleute während des Bestehens der Ehe sowie Voraussetzungen und Folgen der Ehescheidung, insbesondere das Recht des nachehelichen Unterhalts und der Vermögensauseinandersetzung. (Quelle: Verlag)


Battes, Robert
Eherecht / Robert Battes. - Berlin ; Heidelberg : Springer, 2018. - XXX, 1083 Seiten ; 25 x 17 cm, 1641 g. - (Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft. Abteilung Rechtswissenschaft) .
ISBN 978-3-540-88524-5

Signatur in der Senatsbibliothek: R 217/434
Im Katalog bestellen.


Zum Archiv der Empfehlungen der ZLB