Aktuelles

Aufruf! Schutzausrüstungen (PSA) spenden !

Die aktuelle Lage in Deutschland wie weltweit aufgrund von COVID-19 ist dramatisch.

Ein großes Problem sind die fehlenden Schutzausrüstungen sowohl in Krankenhäusern als auch in den Gesundheitsämter, Arztpraxen, welche für viele die erste Anlaufstelle bei Verdacht auf eine Infektion sind, aber auch Pflegeeinrichtungen!

Viele Kunst- und Kulturinstitutionen sowie Dienstleister in diesem Bereich haben aus Arbeitsschutzgründen bei Tätigkeiten mit kontaminierten Beständen oder Chemikalien und zur Notfallprävention entsprechend zertifizierte Utensilien auf Lager:

  • Atemschutzmasken (FFP2, FFP3)
  • Schutzbrillen
  • Langärmelige Schutzkittel (auch Einweg)
  • Nitrilhandschuhe (flüssigkeitsdicht, ungepudert und allergenarm)
  • Desinfektionsmittel (mindestens begrenzt viruzid)

Siehe u.a.:

Empfehlungen des Robert Koch Institut zu Hygienemaßnahmen im Rahmen der Behandlung und Pflege von Patienten mit einer Infektion durch SARS-CoV-2, Stand 23.3.2020

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Hygiene.html

Helfen Sie mit! Danke!

Ihr KBE


TERMINABSAGEN!!!

Aufgrund der aktuellen Situation zu COVID-19 können wir die Fortbildungen im April und Mai sowie unseren 10. Tag der Bestandserhaltung im September 2020 leider nicht stattfinden lassen! 

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf unserer Website und über unseren Newsletter.